Menü

Findability

Die Findability umfasst vier Bereiche: Informationsarchitektur, Kategorienamen, Navigation und Links.

Was ist Findability?

In den meisten Fällen geht es dem Nutzer bei dem Besuch einer Website darum, dass zu finden was er sucht. Der Usability Experte Jakob Nielsen, der Nielsen Norman Group, nennt dies „Findability“. Die Findability umfasst vier Bereiche: Informationsarchitektur, Kategorienamen, Navigation und Links. Zusammen mit der Suchfunktion sind dies die fünf häufigsten Probleme bei der Bedienung einer Website.
Typische „Findability“-Probleme sind unter anderem:

Kategorien des WebMediBlog:
Das könnte Sie interessieren:
Die richtige Domain wählen

Was ist die richtige Domain für meine Praxis? Es ist leicht die richtige Domain zu wählen, wenn man weiß worauf man achten muss. Hier zeigen wir Ihnen was Sie bei der Auswahl Ihrer Domain beachten sollten und wer Ihnen bei der Registrierung helfen kann.

Jetzt lesen »
HZV Einschreibezahlen erhöhen

Hier erfahren Sie, wie Sie als Hausarzt mehr Patienten in die HZV (Hausarztzentrierte Versorgung) einschreiben. Sie erfahren warum es als Hausarztpraxis wichtig ist, Ihre Patienten über die HZV zu informieren und wie Sie es schaffen die HZV Einschreibezahlen deutlich zu erhöhen.

Jetzt lesen »
BlackAds ist als einzige Agentur auf Hausarztpraxen spezialisiert.

Was wir für Sie tun können:

Wir machen Marketing für Hausärzte!

Als Partner des Hausärzteverbands ist BlackAds Ihr vertrauensvoller und kompetenter Ansprech­partner im gesamten Hausarzt­marketing.

Praxis-Website

Moderne Hausarztwebsite mit responsive Design & SSL.

Praxis-Logo

BlackAds gestaltet Ihr ansprechendes und einprägsames Praxis-Logo.

Praxis-Kleidung

Individuelle Praxis-Bekleidung mit hochwertigem Stick.